Galerie Günter Puhze
Kunst der Antike

Objekt: A 7052

Miniatur Hydria

Attisch, um 510 v. Chr.

Ton schwarz gefirnisst, Deckweiß und Deckrot. Der linke Henkel ergänzt, ein Scherben unterhalb des rechten Henkels geklebt mit einer Restaurierung außerhalb der Darstellung. Sehr gut erhalten. Schwarzfigurige Hydria mit der Darstellung auf der Schulter: Herakles im Kampf mit dem nemeischen Löwen, links von ihm Iolaos, die Keule haltend, rechts von ihm scheint Athena ihm Mut zuzusprechen. Auf dem Hauptfries: Hochzeit von Peleus und Thetis mit Apollo, Hermes und zwei Göttinnen. Miniaturhydria mit sehr feiner, qualitätvoller  Malerei.

Publiziert: Katalog Kunst der Antike 6, Freiburg 1985, Nr. 207 

Aus deutscher Sammlung, erworben bei Galerie Günter Puhze 1985, davor Schweizer Sammlung.                   

H 19 cm

Preis auf Anfrage